Bootsmarkt

20er Jollenkreuzer GfK Ostsee

Anbieter/Suchender: Kranzusch Ulrich
Telefon: 0176 43581712
E-Mail-Adresse:
Beschreibung: 20iger Jollenkreuzer für die Ostsee? Das geht gut! Tagsüber bei Törns in der dänischen Südsee raumschots ins Surfen kommen und abends in flachen Buchten ankern, wo die Dickschiffe nur mit dem Fernglas hinkommen, dann baden und nur noch chillen!! Seglerherz was willst Du mehr!? Segelerlebnisse wie diese bietet dem Fahrtensegler wirklich nur der Jollenkreuzer. Und natürlich bei guter Seemannschaft. Dann ist der 20er durchaus ostseetauglich. Dafür sorgen die von mir anhand der gemachten Erfahrung an meinem Jolli vorgenommenen Upgrades an der werftseitigen Konstruktion. Aber wie alles hat dieses „Feeling“ auch seine Zeit. Leider. Aus Altersgründen biete ich deshalb meinen 20iger zum Verkauf an: GFK-Rumpf, Ernst Riss R3, L 7,85, B 2,45, Tiefgang 1,45/0,25 m. Leergewicht 800 kg. Bj. 1991, laufend gepflegt und verbessert. Rumpf erst neu lackiert in 2022 in marineblau. Antifouling auch aktuell. Kajüte, Ruderblatt, Vorschiffsluke, Koker, Pinne und Plicht aus Mahagoni. Platz gibt es genügend Platz in der Kajüte im Schrank und der Anrichte für Zeugs und Krimkrams. Für plötzliche Regenfahrten oder Hafentage ist ein vorhandenes Cockpit-Persenning schnell griffbereit zu installieren, sodass die Schapps weitgehend trocken bleiben. Der Alu Mast ist von „John“ mit Jütbaum und Mastlegevorrichtung. Das Groß wurde erneuert in 2020, mit Reffsystem ins Cockpit umgelenkt. Die schlanke (Roll-)Fock ist aus 2019, vom Rudergänger bedienbar. Also Segeln aus einer Hand!!! Rekonstruktion der Schwertaufhängung nach meiner Übernahme jetzt in V4A. Nie wieder Schwertkasten-Probleme!! Motor: Yamaha-AB 2 Zylinder 6/8 PS. Tank+Kannister 40L. Reicht für 40 Std. lang Tuckern und mehr. Dazu 4 Fender, diverse Leinen, Kompass am Reitbalken, Badeleiter, Mastfender, Großbaumstütze, Sonnendach, Danforth-Anker, Kettenvorlauf 20 m, Steganfahrschutz usw. Persenninge für Fock, Groß und Plicht in blau; Winterplane dazu. Acryl-Fenster erneuert in 2018. Moskitonetz mit Persenning-knöpfen. Stauraum ist in den StB-Schapps für Proviant reichlich vorhanden. Wirklich: Törns von 5-6 Wochen habe ich absolviert ohne Hafenansteuerung und Einkauf. Der Spirituskocher ist entsprechend genutzt. 12 V Batterie mit Ladegerät (2019) und Landstromkabel vorhanden. USB-Anschlüsse sind in Kajüte und Cockpit fürs Handy/Tablet vorhanden und die LED -Leselampe in der Bb-Koje. Nach 4 Wochen Törn war die Batterie noch 1/3 voll. Der Heimathafen ist Großenbroderfähre. Das Boot lagert z. Zt. auf einem Hafentrailer. Eine Freie Box wäre verfügbar im Hafen Lippe, eine Bucht weiter. Für andere nur auf dem Landweg erreichbare Destinationen kann ich bei der Besorgung eines fabrikneuen Jolli-passenden Straßentrailer behilflich sein: Kosten ca. € 2.500. Bei Interesse bitte mehr Infos (ausführliche Bootsbeschreibung, Inventarliste, Trailer-Spezifikation und Tips für die Bedienung) per Email anfordern. Ulrich Kranzusch _ mobil 176 43581712 _ ulrich.kranzusch@gmail.com
Preis: € 8.500,--
Bilder: