News

Endergebnis German Open 2018 | Bad Zwischenahn

Endergebnis German Open 2018! Glückwunsch zum

1. Platz R1399 Flach/ Diedering/ Schaale

2. Platz R1449 Witte/ Schulz/ Weichert

3. Platz Kirilyuk/ D. Baldewein/ T. Baldewein

Sieger der B-Klasse R512 Jagdhuhn/ Langhoff/ Schneider

 

Zu beachten ist dabei die fast makellose Serie von ersten Plätzen des Siegers!

R1399 musste am Ende ihre schlechteste Wettfahrt mit einen 2. Platz streichen Hut  ab !!!

Informationen zur German Open der 20er Jollenkreuzer 2018

Liebe Teilnehmer,

hier vorab in aller Eile ein paar Informationen zum Ablauf der GO.

Wir gehen davon aus, dass ihr Navi den Seerosenweg 10 in Bad Zwischenahn findet. Fahren Sie diese Straße der ZSK Ausschilderung folgend bis zum Ende durch.

Der folgende Lageplan gibt Ihnen eine Übersicht unseres Clubgeländes und der geplanten Nutzung.

Leider stehen in unserem Hafen nicht ausreichend 2,5 m breite, freie Liegeplätze zur Verfügung, so dass Sie sich auf einen Liegeplatz mit Heckanker einrichten sollten. Wegen der anhaltenden Trockenheit steht im Hafen nur eine Wassertiefe von ca. 1,2 m zur Verfügung.
Soweit möglich, steht ein Service für den Transport der Hänger zum Hängerparkplatz bereit.

Im Bereich der Wohnwagen und Wohnmobile steht ein Stromverteiler zur Verfügung. Der Sanitärbereich des Klubhauses ist durchgängig geöffnet. 

Der folgende Ablaufplan gibt einen Überblick der einzelnen Termine sowie ein Lageplan!

Bitte auf "weiterlesen" klicken und dann die Anlagen öffnen!

Wir haben in diesem Jahr einen Vermesser vor Ort und es werden vor dem Einwassern alle Jollenkreuzer ( A, B, und C – Klasse) gewogen. Der Vermesser wird schon ab Donnerstag dem 19.07.2018  im ZSK sein und euch am Kran in Empfang nehmen. Sollte er einmal nicht in der Nähe der Krananlage sein bitten wir euch den Vermesser vor dem Kranen aufzusuchen! Es wird ausschließlich mit der offiziellen Waage der KV gewogen!!! Weitere Kontrollvermessungen während der Veranstaltung werden natürlich auch durchgeführt!

Der ZSK wünscht eine gute Anreise

Zur Onlinemeldung:

Vorregatta GO

German Open 

Euer Sportwart 

Bodenseecup 2018

Der Bodenseecup 2018 geht diesmal nach nur 5 gesegelten Wettfahrten an R1320 Ali W. Magdanz/ Sekura/ Mädicke. Auf dem Zweiten Platz landete AUT190 A. Zethner/ E. Zethner/ Stangl und mit nur einem Punkt dahinter auf Platz 3 AUT 1 Gottwald/ Schlesinger/ Klenner. Nach diesem kleinen Warmup gehts dann nächste Woche weiter am Ammersee zur EURO.

Euer Sportwart